Geschichte

Das Markt/Handelsrecht wurde den Waldern im Jahr 1621 zugesprochen und somit mussten die Erzeugnisse, welche dazumal vor allem in den Wachten und Weilern um Wald herum entstanden, im Dorf gehandelt werden.

Die industrielle Entwicklung gegen das 18. Jahrhundert brachte beträchtlichen Auftrieb, die Zunahme der Bevölkerung war offenkundig, Handels- und Verkehrsfragen bedurften einer zeitnahen Lösung. Mit der Gründung eines Gewerbevereines, im Jahre 1861, wurde eine beachtenswerte Interessengemeinschaft geschaffen, die mithalf, Probleme der Dorfgemeinschaft vorteilhaft zu ordnen.

So liess sich der Verein z.B. auch dafür verwenden sich für den Strassenbau 1898 zur heutigen Zürcher Höhenklinik einzusetzen. Nachdem der Verein lange Zeit Gewerbe - und Detaillistenverein hiess wurde der Name im Jahr 2010, also 1 Jahr vor dem 150 Jahr Jubiläum in "Walder Gewerbe" umgewandelt. Daneben wurde auch gleich der Zweck noch leicht abgeändert, man wollte auch aktiv Standortförderung betreiben und die Vereinsmitgliedschaft wurde neu auch auswärtigen Firmen zugesprochen.

Dies als Folge der aktuellen Probleme mit dem "Lädelisterben", das in der ganzen Schweiz ab 1980 Einzug gehalten hat und so viele Dorfgemeinschaften vor grössere Probleme gestellt hat. Mit diesem Neuauftritt und der Neuausrichtung wollte der Verein ein aktives Zeichen setzen, welches darauf hindeuten soll, dass die Walder Firmen ihren Standort verteidigen wollen!
Nächste Veranstaltung
08.12.2017-09.12.2017
Walder Weihnachtsmärt
08.12.2017 (16:00 bis 21:00) 09.12.2017 (11:00 bis 20:00)
mehr >
© 2017 Walder Gewerbe 8636 Wald ZH | www.walder-gewerbe.ch